Betriebsferien

Gmundner Geschirr - der Hirsch ist los.

Ich meine es ist so ca. 5-6 Jahre her, da habe ich zum ersten Mal Gmundner Geschirr auf der Messe in München gesehen und mich sofort verliebt. Der grüne Hirsch hatte es mir angetan. Die Motive waren so schlicht und fein dass ich nicht anders konnte und zum ersten Mal Geschirr in unser Sortiment aufgenommen habe.

Gmundner Geschirr

Was mir damals schon auffiel das jeder Hirsch zwar ähnlich aussah aber immer etwas anders war. Mal war das Geweih größer dann der Kopf etwas geneigter oder mehr gesteckt. Ist ja klar, das Motiv wird zwar mit einem Stempel aufgebracht aber in zig Arbeitsschritten bis zur Vollendung gebracht. Hierbei handelt es sich nicht um „Massenpressware“ aus Fernost. Wie der Name schon sagt kommt das Geschirr aus der Gmunder Manufaktur und zwar aus „Gmunden“ in Österreich. Ich habe mir immer mal vorgenommen dorthin zu fahren, habe es aber bis dato noch nicht geschafft.

Gmundner Geschirr

Neben den klassischen Hirsch Motiven nun auch in verschiedenen Farben erhältlich wurde das Sortiment weiter ausgebaut ohne aber den Stil zu verändern. Mittlerweile gibt es neben Ringen die sich um die Tassen schlingen auch Herzchen. Ausgewählte Lieblingstassen, Teller, Schalen und vieles mehr wird in der nun kommenden Jahreszeit wieder aus den Schränken geholt und falls Euch ein Teil fehlt würde ich mich über Euren Besuch in den Showrooms bei uns an der alten Wassermühle freuen.

Gmundner Geschirr aus Österreich

Ich habe ein kleines aber ausgewähltes Sortiment dieser wunderschönen Traditionsmarke vorrätig. Und wenn etwas fehlt, können wir bequem und entspannt durch die Vielfalt blättern, ich berate hierbei gerne.Für diejenigen die es lieber in dezentem grau mögen habe ich natürlich auch etwas parat.   

Gmundner Geschirr und Teller
 

Kommst Du vorbei?

Entspannt einen Kurzurlaub einschieben, keine Parkplatzsuche, Zeit für Dich. Wir freuen uns auf Deinen Besuch.