Terminvergabe

Von der Milchflasche zum recyceltem Adirondack Chair.

Bei unserem letzten Meeting mit einem Vertreter des Herstellers wurden uns nochmals einige Infos zum Thema Recycling der Adirondack Stühle gegeben.
1. Zunächst werden Kunststoffflaschen, meistens die sogenannten Milk Jugs an eine Recycling Verarbeitungsstätte angeliefert.  
2. Hier wird das Material nach Qualität sortiert, gesäubert und entschieden ob es sich für die Weiterverarbeitung eignet.
3. Nun wird das Rohmaterial zur Firma angeliefert.
4. In der Firma wird das Material nun weiterverarbeitet. In einem ausgeklügelten Verfahren wird das recycelte Granulat dann zu den holzähnlichen Planken.
5. Die fertigen Teile werden dann vormontiert ( Dovetail Rückenlehne, bequme Sitzfläche, breite Armlehnen ) und in einem stabilen Karton verpackt.

Adirondack Chair Recycling Process


Die Vorteile dieser Adirondack Stuhle sind aus meiner Sicht unschlagbar:
  • Material Polyethylen
  • Recycling bis 100%
  • sieht aus wie Holz mit Holzstruktur
  • Dovetail Rückenlehne im Detail
  • komfortable und bequeme Sitzposition
  • einfache Reinigung durch Laugenwasser oder Dampfreiniger
  • formstabil und verwindungssteif
  • durchgefärbtes Material
  • witterungsbeständig 365 Tage
  • hohe Langlebigkeit
  • Edelstahlverschraubung
  • sehr lange Farbechtheit
  • große Farbenvielfalt
  • kein lästiges streichen mehr
  • keine Aufbereitung nötig
Gerne Beraten wir Dich bei uns auf dem Gelände der alten Wassermühle wo wir alle gängigen Farbe zum proberelaxen und bestaunen ausgestellt haben. Wenn Du schon weißt welche Farbe am besten zu Dir passt kannst Du hier bequem, unkompliziert und sicher bestellen.
 
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)
Vorgeschichte
Meine Geschichte wie wir zum Adirondack Chair gekommen sind ist einfach. Ich habe in den 90er meinen jetzigen Mann in Kanada, genauer in Vancouver British Columbia (BC) für einen Urlaub besucht. Er hatte ein Work & Travel vor und ist schließlich in Vancouver hängen geblieben. Schon zu dieser Zeit gefielen uns die amerikanischen bzw. kanadischen Adirondack Chairs. Einige Jahre danach habe ich meine Showrooms an der Wassermühle Sandmühle Duisburg Düsseldorf eröffnet und schon kurz danach die ersten Adirondack Stühle von einer kleinen Manufaktur aus Connecticut importiert. Dovetail Woodworks, ein Exemplar steht immer noch auf dem Podest im großen Showroom.  Damals waren die Stühle aus Zedernholz.
2014 habe ich dann einen Trip nach Florida gemacht. Auch hier stehen an jeder Ecke, auf jeder Veranda mindestens mal ein Adirondack Stuhl. In der Regel waren diese damals in Weiß oder holzfarbendem Design gehalten. Dann fielen uns an einem Geschäft viele bunte Adirondack Chairs auf und da die Farben so ansprechend waren haben wir angehalten um zu checken wie diese schönen Stühle lackiert sind. Erst auf kurzer Distanz erkannten wir dass es sich um Kunststoff handelt. Wir hatten uns allerdings auf Holzstühle eingestellt und somit leider weitere Recherche gelassen. Erst einige Jahre später entdeckte ich diese Adirondack Stühle erneut auf der Kölner Gartenfachmesse GaFa und hatte Gelegenheit mit der Mannschaft aus Kanada zu sprechen. Die Fakten haben mich dann überzeugt und wir haben uns entschieden diese wunderschönen Adirondack Chairs in unser Sortiment aufzunehmen.

Warum erzähle ich das?

Ich möchte dass Du weißt dass Du hier auf der richtigen Seite bist. Wir beschäftigen uns schon ein (halbes) Leben mit dieser Art von Lifestyle und haben jede Menge Erfahrung in speziell diesem Bereich. Ich würde behaupten dass wir Adirondack Chair Experten sind. Der Kauf dieses Outdoor Möbels ist eine bewusste Entscheidung und ich möchte Dich dabei bestmöglich beraten.